Unser Verein

Die Schleuse e.V.

Jugendhilfeverein im Landkreis Cuxhaven
Mattenburgerstr.10
27624 Bad Bederkesa
Tel.: 04745/781123


Zweigstelle
Altenwalder Chaussee 2b
27474 Cuxhaven
Tel.: 04721/6639876
Tel.: 04721/6639879
email: renate.sturm@dieschleuseev.de



Vereinsregister-Nr. :110296
beim Amtsgericht Tostedt



Bankverbindung:
Volksbank Bremerhaven-Wesermünde
Kto. 12555500/BLZ29265747

Kreissparkasse Wesermünde-Hadeln
Kto. 130001945 / BLZ 29250150



Die Schleuse e.V. arbeitet seit 1985 unter dem Leitbild :
HELFEN STATT STRAFEN

Die Gründungsmitglieder waren VertreterInnen aus Jugendhilfe und Justiz, die die Sanktionspraxis im Jugendverfahren verbessern und damit erzieherische Hilfen, in die Praxis umsetzen wollten.


Zu diesen Angeboten zählen heute:
Einzelfallhilfe, Gruppenarbeit, sowie praktische Unterstützung bei der Entwicklung eines selbstverantwortlichen Lebens. Die TeilnehmerInnen sollen in die Lage versetzt werden ein eigenständiges Leben aufzubauen. (Siehe unter Angebote)


Heute zählen wir 74 Vereinmitglieder aus unterschiedlichen Professionen und Institutionen.


Die Schleuse e.V. steht in enger Kooperation mit unterschiedlichen sozialen Einrichtungen und Fachkräften auf regionaler sowie überregionaler Ebene.


Die Schleuse e.V. arbeitet im Bereich Gewalt- und Kriminalitätsprävention in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Bildseinrichtungen und Trägern der Jugendhilfe, hier insbesondere den 7 Jugendhilfestationen im Landkreis Cuxhaven.


Als besondere tertiär Prävention bietet die Schleuse e.V. seit 9 Jahren ein Programm zur Bearbeitung von gewaltauffälligem Verhalten bei Kindern und Jugendlichen an:

Die Offensive Gegen-Gewalt-Schule (OGGS)
(Siehe unter Angebote)